1 LIO = 3.410403 Euro

FAQ

Fragen & Antworten

Unter Cloud Mining wird das Mieten von Hardware um damit Kryptowährungen wie z.B. Bitcoin zu schürfen, verstanden. Wir sind ein Unternehmen, dass sich vorgenommen hat Kryptowährungen nicht nur zu unterstützen, sondern den Menschen das Thema näher zu bringen, und jedermann die Möglichkeit zu geben daran zu partizipieren.

Kurz gesagt – wir Vermieten sehr teure Hardware um damit für Sie Kryptowährungen zu produzieren.

Das Mining an sich ist eine komplexe Sache und erfordert somit viel Know-how. Kurz gesagt wird man für die bereitgestellte Rechenleistung belohnt. Mithilfe der Rechenleistung des Miners werden sehr komplexe Rechnungen gelöst und somit sichergestellt das die Transaktionen innerhalb der Blockchain richtig und möglich sind. Für die gelöste Rechnung wird man belohnt und somit verdient ein Miner seine Brötchen.

Die Miner sind also schlussendlich das Kontrollorgan dieser Technologie. Die Coins, die man als Belohnung gutgeschrieben bekommt, sind nicht im Umlauf, was bedeutet, dass sie neu herausgegeben bzw. generiert werden. Mit der Zeit bekommt man immer weniger Belohnung, da der Schwierigkeitsgrad zunehmend steigt, je weniger Coins noch zur Verfügung stehen.

Zu aller erst muss erwähnt werden, dass wir nach und nach weitere Pakete einführen werden, mit denen man andere Coins schürfen kann. Hierzu können wir zu diesem Zeitpunkt nicht mehr schreiben.

Das Schürfen von Ether war bis zu diesem Zeitpunkt profitabel, sprich man stieg nach Abzug der Kosten positiv aus. Für die Zukunft können wir keine Aussage tätigen, da die Profitabilität von vielen Faktoren abhängig ist. Der Kurs, die Schwierigkeit des Minings und die Rechenleistung sind solche Faktoren.

Kryptowährungen sind ein langfristiges Invest und müssen auch so behandelt werden.

Der Wechsel von Proof of Work auf Proof of Stake wird höchstwahrscheinlich sehr elegant ablaufen. Proof of Stake ist das Endstadium der Währung und es wird nur mehr sehr wenig Belohnung herausgegeben. Das Ganze ist notwendig um eine sichere und stabile Währung zu gewährleisten.

Was Sie als Kunde interessieren sollte, ist, was passiert, wenn Sie ein Paket gekauft haben und die Profitabilität stark abnimmt? Wir verfolgen solche Dinge natürlich und werden, wenn es so weit ist auf einen profitableren Coin umsteigen. Hier werden wir Sie als Kunde in den Vordergrund stellen und Ihnen auch eine passende Auswahl präsentieren.

Cloud Mining ist absolut sicher da dieses über unsere hauseigenen Server getätigt wird, welche täglich auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Da auch das Mining über die Blockchain läuft, ist es nach heutigem Stand der Technik nicht möglich diese zu hacken. Natürlich werden ständig Sicherheitsupdates gemacht damit bei einem Ausfall einzelner Server nichts verloren gehen kann.

 

Unser Unternehmen garantiert für das Miningergebnis. Ein weiterer Vorteil für unsere Unser ist, dass die Coins für die gesamte Laufzeit des Miningvertrages sofort beim User gutgeschrieben werden und sich somit in seinem Wallet befinden.

Diese Frage werden sich viele stellen und ja, in manchen Fällen ist es vielleicht klüger selbst zu schürfen, aber für die meisten Menschen macht es keinen Sinn sich diese Arbeit anzutun. Viele vergessen den Aufwand und die Zeit, die man da reinstecken muss, um so etwas möglich zu machen.

Ein MiningRig bestehend aus Hard & Software ist nicht nur sehr teuer, sondern auch noch sehr laut und produziert sehr hohe Wärme. Man muss sich Gedanken über die Kühlung, Stromkosten, Standort, Sicherheit und noch vielem mehr machen. Es ist viel Recherchearbeit notwendig. Welchen Miner muss ich benutzen? Welche GPU? Welches Motherboard? Wie versorge ich alles mit Strom? Solche Fragen müssen beantwortet werden und es muss viel herumgetüftelt werden, bis ein gutes Setup gefunden wurde.

Ganz nebenbei gesagt sind sehr viele Komponenten, die für das Mining ideal wären nicht erhältlich oder sehr teuer. Dies hängt sicherlich von der großen Nachfrage in letzter Zeit ab. Viele übersehen, wie viel Zeit und Geld investiert werden muss, bis so ein Miner konstant Erträge bringt.

Auch legen wir ein Hauptaugenmerk darauf einen Coin zu Minen welcher mit wenig Energieaufwand zu schürfen ist, zum einen aus Rentabilitätsgründen aber natürlich auch aus ökologischen Gründen welche bei uns eine sehr hohen Stellenwert einnehmen.

Sie werden intuitiv durch unser Shopsystem geleitet und am Ende haben Sie die Auswahl verschiedener Zahlungsmöglichkeiten . Zurzeit kann man per PayPal, Banküberweisung Kreditkarte und Sofortüberweisung bei uns bezahlen. Auf Anfrage auch mit Kryptowährungen.

Sie suchen sich ein Paket aus, füllen im Anschluss das Formular aus und schließen den Kauf mit der Auswahl eines Zahlungsweges ab.

Im Anschluss prüfen wir, ob Ihre gewünschte Leistung verfügbar ist und senden Ihnen eine Bestätigungsmail zu, welche auch Ihre Zugangsdaten enthält damit können Sie sich per Login-Button einloggen und Ihre Daten prüfen um jederzeit einen Überblick zu haben.

Wir buchen Ihnen bei Abschluss des Vertrages  die voraussichtlich geminten LIOcoins SOFORT und im Vorraus auf Ihr Wallet, welche aber für die Vertragslaufzeit gesperrt sind. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit werden diese automatisch vom System freigegeben. Sollten unsere Server mehr LIOcoins geschürft haben als prognostiziert erhalten Sie diese automatisch anteilig auf Ihr Wallet gebucht.

Sollte eine Mindermenge zustande kommen ist dies unser Risiko und es müssen keine Coins zurückerstattet werden. Dies bedeutet wir garantieren Ihnen von Anfang an eine Mindestanzahl an Coins in Ihrem Konto.

Ich kann den Vertrag vorzeitig kündigen, allerdings können wir keine Rückerstattung der bezahlten Kosten des Users erstatten, da wir für die Laufzeit des Vertrages Hardware gekauft und kalkuliert haben.

 

Wenn der User einen Ausstieg wünscht, kann dieser nach einer Kündigung über die bis zu diesem Zeitpunkt geminten Coins verfügen, und diese an einer Börse frei verkaufen.